Willkommen beim Landesjugendchor Wien!

Wenn Du es liebst, anspruchsvolle Chorliteratur aus allen Stilepochen zu singen und es Dein zusätzliches Ziel ist, mit herausragenden ChorleiterInnen und guten ChorsängerkollegInnen tolle Konzerte an verschiedenen Orten zu geben, bist Du in diesem "Auswahlchor" genau richtig.

Der Landesjugendchor Wien wurde 2009 als Projektchor des ChorForum Wien gegründet, um Jugendlichen im Alter zwischen 16 bis 26 Jahren die Möglichkeit zu geben, sich musikalisch weiterzubilden.

Die TeilnehmerInnen kommen für Projekte nur an Probenwochenenden und einzelnen Probentagen zusammen. Im Anschluss daran gibt der Chor 1 bis 3 Konzerte im In- und Ausland. Danach geht jeder wieder seiner Wege. Somit steht dieser Chor in keiner Konkurrenz zu anderen Chören mit regelmäßigem Probenbetrieb.

Zusätzlich werden jedes Jahr vom jeweiligen Chorleiter bis zu 4 SängerInnen zum "Jugendchor Österreich" entsendet. Heuer verstärken diesen "nationalen Auswahlchor" Christina Holzer und Marcel Gaß.

Die künstlerischen Leiter des Landesjugendchor Wien:

Michael Grohotolsky (2009-2016)

Kerem Sezen (2016-2017)

Florian Schwarz (ab 2018)


Interessiert? Dann SEI DABEI! Anmeldungen an: cfw@chorforumwien.at

Wenn du Lust hast mitzusingen, dann klicke hier um dich anzumelden
 

FLORIAN SCHWARZ leitet ab 2018 den Landesjugendchor Wien

Florian Schwarz arbeitet als Chorleiter mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, so war er von 2008 bis 2012 Kapellmeister bei den Wiener Sängerknaben.

Zurzeit ist er Chorleiter an der Opernschule der Wiener Staatsoper, dem hauseigenen Kinderchor, dessen Kinder sowohl in den großen Opernproduktionen als auch in den Kinderopern mitwirken. Daneben leitet er mehrere gemischte Chöre und ist Referent auf Singwochen und Chorleiterkursen. Des Weiteren arbeitet Florian Schwarz als Pianist und Arrangeur für verschiedene Vokalensembles und tritt auch als Beatboxer in Erscheinung.

Fotocredit: Lukas Beck

 

Kammersängerin ILDIKÓ RAIMONDI

übernimmt den Ehrenschutz für den Landesjugendchor Wien

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Kammersängerin Raimondi für diese wertschätzende Geste!
http://ildikoraimondi.com/new/biographie/


Fotocredit: Julia Wesely