Projektchor des ChorForum Wien: Chorleitung

Antonius Widmann, MA MA

wurde in Wien geboren und wuchs in Südtirol auf. Neben dem Besuch des Bozner
Franziskanergymnasiums erhielt er früh Klavier- und Orgelunterricht und nach
autodidaktischer Grundaneignung erste Musiktheorie- und Kompositionsstunden. Nach
der Matura folgten zunächst ein Altgriechisch-, dann ein Kompositionsstudium in Wien
(bei Roumen Dimitrov, Christian Minkowitsch und Dirk D'Ase u.a.), später zusätzlich
Klavierpädagogik und Musikwissenschaften. In seinem ersten Studienjahr gründete er den
Chor X, den er nach wie vor leitet. Seitdem war er Organist in verschiedenen Pfarren und
Leiter mehrerer Chöre mit Auftritten u.a. im Wiener Stephansdom, in Bozen, Meran und
Kopenhagen. Als Komponist, Pianist und Dirigent trat er u.a. bei Wien Modern, beim
Europäischen Forum Alpbach, beim Festival "2 Days and Nights of New Music" in Odessa
und bei den Sterzinger Osterspielen auf.
Neben der praktischen Musikausübung war und ist Antonius Widmann auch im Bereich Kulturmanagement aktiv,
u.a. bei den Bregenzer Festspielen, am Max Reinhardt Seminar - inkl. Lehrauftrag - und im Vorstand des European Forum Alpbach Network.
Aktuell ist er als Projektmanager beim IMZ tätig.

Seit Dezember 2021 ist Antonius Widmann zusätzlich als Landeschorleiter
im ChorForum Wien ehrenamtlich tätig.

Am 15.1.2022 wurde Antonius Widmann mit der künstlerischen Leitung -
„Projektchor des ChorForum Wien“ betraut.

 

                                   ©  Chor X